Sie sind hier:

Informationen zum Elterngeld

Liebe Eltern,

ein Kind zu bekommen, ist meist eine große Freude und immer ein riesiges Abenteuer. man wird eine enge Beziehung eingehen zu einem Menschen, den man noch gar nicht kennt.
Ganz besonders, wenn das erste Kind unterwegs ist, gibt es viele offenen Fragen. Und dabei ist das Geld nur eine davon, wenn auch eine ganz wichtige.

Der Staat hat heute viele Formen, Familien finanziell zu unterstützen. manches ist dabei ganz einfach, wie zum Beispiel das Kindergeld. Kindergeld erhält jede Familie für jedes Kind (bis zum 18. Geburtstag, wenn es in der Ausbildung ist, sogar noch länger).

Anderes ist deutlich komplizierter, wie das Elterngeld und das neue ElterngeldPlus, das sich flexibel an die Arbeits- und Lebenssituation von jungen Familien anpassen soll. So bunt, wie das Leben der Familien ist, so vielfältig sind folglich auch Elterngeld und ElterngeldPlus.

Einen guten Einstieg in die Möglichkeiten von Elterngeld und ElterngeldPlus bietet das Informationsmaterial des zuständigen Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Neben diesen Texten und Videos gibt es auch zwei Elterngeldrechner.
Einer davon bietet eine schnelle, aber grobe Orientierung über die Höhe der Geldzahlungen, die Eltern erwarten können.
Ein zweiter Elterngeldrechner gibt sehr viel genauer Auskunft , er muss aber auch mit mehr Informationen "gefüttert" werden. Er ist besonders geeignet für Familien, die das ElterngeldPlus beanspruchen wollen.

Die folgende Linksammlung soll Ihnen einen ersten, aber fundierten Einstieg in das Thema geben und Ihnen helfen, Ihre persönlichen Möglichkeiten durchzuspielen.

Ich hoffe, diese Informationen helfen Ihnen weiter und wünsche Ihnen alles erdenklich Gute für Ihre neue Lebenssituation.

Frank Nerz
Amtsleiter

Links

Elterngeldstelle des Amtes für Soziale Dienste Bremen

Zentrale Texte zum Elterngeld und ElterngeldPlus (inklusive Gesetzestext und Sammlung von Fallbeispielen)

Videos

Elterngeldrechner