Sie sind hier:

Fachdienst Wirtschaftliche Jugendhilfe

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Kontakt:

+49 421 361-19500 (Service)
+49 421 361-19779

Wilhelm-Leuschner-Straße 27
28329 Bremen

Unser Aufgabenbereich

Bei uns können Sie finanzielle Leistungen im Rahmen der Jugendhilfe erhalten. Hierzu gehören:

  • die Übernahme der Entgelte bei Unterbringung von Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen in Heimen oder anderen sonstigen betreuten Wohnformen
  • die Zahlung von Pflegegeld bei Erziehung in Vollzeitpflege
  • ggf. die Gewährung von Krankenhilfe bei Unterbringung von Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen in Heimen, anderen sonstigen betreuten Wohnformen und Vollzeitpflege
  • ggf. die Gewährung von einmaligen Leistungen bei Unterbringung von Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen in Heimen, anderen sonstigen betreuten Wohnformen und Vollzeitpflege
  • die Übernahme der Kosten für Eingliederungshilfen in ambulanter und stationärer Form

Zuständig sind wir für die Stadtteile Vahr, Schwachhausen, Horn-Lehe, Oberneuland, Borgfeld, Hemelingen, Arbergen, Mahndorf, Hastedt, Sebaldsbrück,Osterholz, Blockdiek und Tenever.

Unsere Sprechzeiten

Unsere Sprechzeiten sind montags und donnerstags von 09:00 bis 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin im Fachdienst Wirtschaftliche Jugendhilfe ist:

Frau Anna Arweck
Referatsleitung
Wilhelm-Leuschner-Straße 27
28329 Bremen
Tel.: +49 421 361-19719 zu den Sprechzeiten, ansonsten 361-19500
Fax: +49 421 361-19779
E-Mail: anna.arweck@afsd.bremen.de