Sie sind hier:

Haus der Familie Mitte

Sozialzentrum Mitte/Östliche Vorstadt/Findorff
Haus der Familie - Mitte


 

Das aktuelle Programm

Haus der Familie -Mitte- Programm 2017

Die Häuser der Familie sind stadtteilbezogene Einrichtungen des Amtes für Soziale Dienste Bremen. Die Angebote richten sich an Eltern und ihre Kinder im Stadtteil und sind offen für alle Nationalitäten und die unterschiedlichen Formen des Zusammenlebens.
Im Mittelpunkt stehen die Eltern mit der Bewältigung ihres Erziehungsauftrages.

Das Haus der Familie Mitte ist mit seinem Angebot zuständig für die Postleitzahlenbereiche 28195, 28203, 28205 + 28215:

Zentrale Themen der Arbeit sind:

  • Familienleben und Elternrolle
  • Ehe und Partnerschaft
  • Erziehung und Entwicklung von Kindern
  • Alltag mit Kindern

Hierzu gibt es Kurse, Seminare, Gesprächskreise, Eltern-Kind Gruppen, Müttergruppen, Vätergruppen, Selbsthilfegruppen, Spielkreise für Kinder im Alter von 1,5 – 3 Jahren..., informieren Sie sich bitte im aktuellen Jahresprogramm.
Der thematische Schwerpunkt im Haus der Familie Mitte liegt bei Trennung und Scheidung. Im Bereich dieses Spannungsfeldes gibt im Hause viele Angebote für betroffene Mütter und Väter, sowie:

  • Wegweiserberatung für Alleinerziehende
  • Wegweiserberatung für Eltern bei Trennung und Scheidung

Über das Haus der Familie Mitte können Sie in Kontakt treten zur:

Kooperationswerkstatt Trennung und Scheidung
Informationen für Eltern im Bereich von Trennung und Scheidung in Bremen

Nähere Informationen erhalten Sie über die Internetseiten Haus der Familie Mitte.