Sie sind hier:

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Sozialzentrum Gröpelingen/Walle
Fachdienst Wirtschaftliche Jugendhilfe

Die wirtschaftliche Jugendhilfe (WJH) umfasst finanzielle Leistungen nach den gesetzlichen Maßgaben der Jugendhilfe. Hierzu gehören

  • die Übernahme der Entgelte bei Unterbringung von Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen in Heimen oder anderen sonstigen betreuten Wohnformen
  • die Übernahme der Kosten bei Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen bei ambulanter und teilstationären Hilfen
  • die Gewährung von Krankenhilfen bei Unterbringung von Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen in Heim- und Vollzeitpflege
  • die Gewährung von einmaligen Leistungen an Kinder und Jugendliche im Falle der Fremdunterbringung
  • die Zahlung von Pflegegeld bei Erziehung in Vollzeitpflege
  • Zahlung von Tagespflege und Beiträge für gemeinnützige Elternvereine (Eltern-Kind-Gruppen)
  • die Festsetzung der Kostenbeiträge für die Inanspruchnahme eines Platzes in der Kindertagespflege und in den gemeinnützigen Elternvereinen sowie
  • Gewährung von Unterhaltsvorschuss